Seminarprogramm für hauptamtliche Kommunalbedienstete

 

Aufgrund der anhaltenden Entwicklungen in Bezug auf die Corona-Pandemie haben wir uns im Rahmen der Fürsorgepflicht entschieden, bis Ende Juni 2021 keine Präsenzseminare durchzuführen.

Eine Vielzahl der für diesen Zeitraum geplanten Veranstaltungen wird in Abstimmung mit den Dozenten als Webseminar durchgeführt. Für weitere Seminare konnten Ersatztermine vereinbart werden. Die entsprechenden Informationen entnehmen Sie bitte u. a. der Jahresübersicht (Stand: 06. Mai 2021). Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert.

 

Fortbildungsprogramm 2021 der Kommunalakademie Thüringen

Jahresübersicht (Stand: 06. Mai 2021)

Anmeldeformular

 

Das Fortbildungsprogramm der Kommunalakademie Thüringen gGmbH des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen e. V. richtet sich sowohl an kommunale Wahlbeamte, Mitarbeiter/innen kommunaler Verwaltungen, kommunale Aufgabenträger sowie an ehrenamtliche Mandatsträger. Mit Hilfe der Fortbildungsveranstaltungen wird vornehmlich thüringisches Landesrecht und dessen Umsetzung in die kommunale Praxis vermittelt.

 

Unter dem Navigationspunkt „Seminare“ und fortführend „Seminarsuche“ haben Sie die Möglichkeit, über die „Freie Textsuche“ zielgerichtet bestimmte Veranstaltungen nachzuschlagen.

 

Bei Veranstaltungen in Erfurt haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihr Elektrofahrzeug über die Ladesäule, die sich auf dem Gelände der KDGT befindet, zu laden. Hierfür können Sie selbstverständlich die Karte des Ladenetz-Verbundes (u. a. TEAG-Ladekarte) nutzen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, ihr Fahrzeug auch direkt über das Abrechnungssystem der KDGT zu laden.

 

Sollten Sie Anregungen für neue Seminarthemen haben, können Sie sich gern telefonisch (03 61/6 02 06 60) bzw. per E-Mail (info@kdgt.de) mit uns in Verbindung setzen.

 

Neben der Teilnahme an den Fortbildungsveranstaltungen der Kommunalakademie Thüringen gGmbH des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen e. V. besteht für eine Vielzahl der angebotenen Themen und einen von Ihnen festgelegten Teilnehmerkreis auch die Möglichkeit, Inhouse-Schulungen durchzuführen. Diese Schulungen eignen sich besonders für kleinere Gruppen und zeichnen sich durch ihren individuellen Charakter aus. Sie sparen damit Zeit, Reisekosten und Personalressourcen. Bei Interesse stehen wir Ihnen für die Planung Ihrer Veranstaltung selbstverständlich gern zur Verfügung.

 

 

Allgemeine Verhaltens- und Hygieneregeln zum Schutz vor COVID 19

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutzinformationen