Seminarprogramm für ehrenamtliche kommunale Mandatsträger

Im Herbst 1995 gründete der Gemeinde- und Städtebund Thüringen die Kommunalakademie Thüringen als besondere Fortbildungseinrichtung für die ehrenamtlichen Kommunalpolitiker/innen der Gemeinden und Städte im Freistaat Thüringen.

Die Kommunalakademie Thüringen ist eine unselbständige Untergliederung des Verbandes und soll sich verstärkt der kommunalpolitischen Schulung der Mitglieder der Gemeinde- und Stadträte widmen. Diese Schulung ist für die ehrenamtlichen Mandatsträger, die sich gemäß der Thüringer Kommunalordnung mit den Rechtsgrundlagen der kommunalen Selbstverwaltung vertraut machen müssen, kostenlos (Seminar, Unterkunft, Verpflegung). Dieses zusätzliche Seminarangebot der Kommunalakademie wurde erst durch die finanzielle Förderung des Freistaates Thüringen ermöglicht.

Fortbildungsprogramm 2015 für ehrenamtliche Mandatsträger.